Languages......

Blog

Angst vor einer neuen Beziehung - Überwinden Sie Ihre Ängste und finden Sie Ihren Seelenverwandten

2022-10-11

Angst vor einer neuen Beziehung - Überwinden Sie Ihre Ängste und finden Sie Ihren Seelenverwandten

Menschen, die eine Scheidung oder eine schlimme Trennung hinter sich haben, finden es oft schwierig, wieder eine Beziehung zu beginnen. Es kann entmutigend und sogar beängstigend sein, sich auf neue Menschen einzulassen, was als "Fear of Dating Again" bekannt ist.
Dieser Begriff ist nicht neu, aber heutzutage so verbreitet, dass wir beschlossen haben, einen Artikel darüber zu schreiben.

Es gibt viele Gründe, warum jemand die erwähnten Gefühle erleben kann. Es könnte an früheren Erfahrungen liegen oder einfach daran, dass man sich daran gewöhnt hat, Single zu sein und sich in seiner eigenen Gesellschaft wohl zu fühlen. Was auch immer der Grund sein mag, die Angst vor einer erneuten Verabredung zu überwinden, ist mit Mühe und Entschlossenheit möglich.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Angst überwinden und Ihren Seelenverwandten finden können:

Nehmen Sie sich Zeit

Es gibt keinen Grund zur Eile, wenn Sie sich wieder verabreden wollen. Wenn Sie noch nicht so weit sind, ist das völlig in Ordnung. Nehmen Sie sich Zeit, um zu heilen und zuerst an sich selbst zu arbeiten. Manchmal ist es schwierig zu erkennen, ob Sie bereit sind oder nicht. In diesem Fall könnte es hilfreich sein, mit einem Therapeuten oder Berater zu sprechen, der Ihnen helfen kann, Ihre Gefühle zu verarbeiten. Die wichtigsten Auslöser dafür, dass Sie bereit sind, sich wieder zu verabreden, sind Neugierde und die Bereitschaft, etwas Neues auszuprobieren. Lassen Sie sich von niemandem dazu drängen, sich wieder zu verabreden, bevor Sie dazu bereit sind.

Geben Sie sich selbst die Ehre.

Wenn Sie bereit sind, sich wieder zu verabreden, scheuen Sie sich nicht, sich zu outen. Das bedeutet, dass Sie sich in Aktivitäten und Vereinen engagieren, die Sie interessieren, dass Sie an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen und dass Sie sich bei Online-Dating-Sites oder Apps anmelden. Das Wichtigste ist, dass Sie die Dinge in Ihrem eigenen Tempo angehen und sich dabei wohl fühlen.

Seien Sie aufgeschlossen

Wenn Sie neue Leute kennenlernen, sollten Sie unbedingt aufgeschlossen sein. Schreiben Sie niemanden ab, bevor Sie ihm überhaupt eine Chance gegeben haben. Jeder Mensch hat seine eigenen Qualitäten, und man kann nie wissen, ob er nicht vielleicht genau zu einem passt.

Seien Sie Sie selbst

Wenn Sie sich wieder verabreden, ist es wichtig, dass Sie Sie selbst sind. Versuchen Sie nicht, sich so zu verändern, wie Sie sind, um der Vorstellung eines anderen vom perfekten Partner zu entsprechen. Seien Sie selbstbewusst; andere werden sich davon angezogen fühlen.

Gehen Sie die Dinge langsam an

Stürzen Sie sich nicht zu schnell in etwas hinein. Wenn Sie sich mit einer neuen Person treffen, gehen Sie es langsam an und lernen Sie sie kennen, bevor Sie zu schnell handeln. So vermeiden Sie Verletzungen oder Enttäuschungen, wenn es nicht klappt.

Haben Sie realistische Erwartungen

Erwarten Sie nicht, dass aus jedem Date eine langfristige Beziehung wird. Manchmal passen die Menschen einfach nicht zusammen, und das ist auch in Ordnung. Genießen Sie einfach das Kennenlernen neuer Menschen und sehen Sie, wie sich die Dinge entwickeln. Einige Ihrer neuen Bekanntschaften könnten sich zu guten Freunden entwickeln, auch wenn sie keine romantischen Partner sind.

Sprechen Sie über Ihre Ängste.

Es kann hilfreich sein, mit jemandem über Ihre Ängste und Sorgen zu sprechen. Dabei kann es sich um einen Freund, ein Familienmitglied oder sogar einen Therapeuten handeln. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Gefühle zu verarbeiten und Ihnen Werkzeuge an die Hand geben, um mit Ihren Ängsten umzugehen. Er kann Sie auch dabei unterstützen und anleiten, Schritte zur Überwindung Ihrer Angst zu unternehmen. Sie können damit beginnen, Ihre Gefühle zu verarbeiten, indem Sie darüber sprechen, was Sie ängstlich macht.

Seien Sie positiv

Es ist wichtig, dass Sie die Partnersuche mit einer positiven Einstellung angehen. Glauben Sie daran, dass Sie einen besonderen Menschen finden werden, und behalten Sie den Kopf oben, auch wenn die Dinge nicht genau so laufen wie geplant. Eine positive Einstellung wirkt auf andere anziehend und hilft Ihnen, aufgeschlossen und selbstbewusst zu bleiben.

Sich nach einer schlechten Erfahrung wieder zu verabreden, kann beängstigend sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jeder Mensch gleich ist. Mit ein wenig Mühe und Entschlossenheit können Sie Ihre Ängste überwinden und Ihr Glück mit einem neuen Partner finden.

Andere Artikel in unserem Blog