Languages......

Blog

Ein Fehler, den Sie bei Frauen vermeiden müssen

2022-05-28

Ein Fehler, den Sie bei Frauen vermeiden müssen

Einer der größten Fehler, den man bei Frauen machen kann, ist der Versuch, ein "netter Kerl" zu sein, anstatt ein selbstbewusster Mann mit entspanntem Mut. Dieser Fehler ruiniert die Fähigkeit eines Mannes, Frauen aufzureißen, mit ihnen auszugehen, Sex mit ihnen zu haben und sogar eine Beziehung zu führen.

Warum es ein Fehler ist

"Nette Jungs" landen auf dem letzten Platz, weil sie versuchen, sich die Zuneigung von Frauen mit ihrer Nettigkeit zu erkaufen oder indem sie Dinge für Frauen tun, anstatt ein starker, selbstbewusster Mann zu sein. Frauen fühlen sich von der Stärke eines Mannes angezogen und von Schwäche abgeschreckt, so dass das Verhalten eines netten Kerls sie eher abschreckt. Sie erwartet in der Nähe einen Mann mit Eiern (sowohl im physischen als auch im emotionalen Sinne). Wenn ein Mann sich jedoch Sorgen darüber macht, was eine Frau denken wird, wenn er ihr sagt, was er fühlt oder wie er sich ihr gegenüber verhalten möchte, wird sein Selbstvertrauen gedämpft.

Wie man diesen Fehler beim Aufreißen von Frauen vermeidet

Frauen finden die Stärke eines Mannes anziehend und fühlen sich von Schwäche abgeschreckt, deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Macht demonstrieren. Entspannen Sie sich und seien Sie ganz Sie selbst in ihrer Nähe, und machen Sie sich keine Gedanken darüber, was sie von Ihnen denkt. Sagen Sie ihr, was Sie fühlen und was Sie wollen, ohne sich zu entschuldigen oder zu erklären. Seien Sie selbstbewusst und setzen Sie Ihre Wünsche durch. Am wichtigsten ist, dass Sie die Situation und Ihre Interaktion nicht von ihr kontrollieren lassen. Andernfalls sprechen Sie mit einer attraktiven Frau, die Sie abholen und mit der Sie Sex haben oder eine Beziehung aufbauen wollen, aber aus Angst vor den Reaktionen der Frau auf das, was Sie vielleicht sagen oder tun, halten Sie sich zurück.

Wie Sie das vermeiden können, wenn Sie ein Date mit einer Frau haben

Wenn Sie sich auf ein Date mit einer Frau einlassen, müssen Sie Ihre Stärke zeigen. Denken Sie daran, dass eine Frau, die sich mit einem Mann verabredet, an ihm interessiert ist. Mit anderen Worten: Sie ist offen dafür, dass etwas passieren könnte. Es ist nicht garantiert, dass sie küssen, Sex haben und eine Beziehung eingehen will, aber sie ist offen dafür. Sonst würde sie sich nicht mit Ihnen verabreden.
Wenn Sie also die Dinge auf die nächste Stufe bringen wollen, sei es, dass Sie sie küssen, sie zu einem weiteren Date bei Ihnen einladen oder etwas anderes, haben Sie keine Angst vor ihrer Reaktion auf Ihre Worte. Manche Frauen wollen jedoch beim ersten Date nicht die Wohnung eines Mannes besuchen, was in Ordnung ist. Aber in der umgekehrten Situation würde sie ja sagen, weil sie möchte, dass das Date weitergeht, oder sie möchte zu einem Kuss oder Sex kommen, oder einfach, weil sie dich besser kennen lernen möchte.

Wie man das beim Sex mit Frauen vermeiden kann

Es ist wichtig, beim Sex selbstbewusst und entspannt zu sein. Aber sehr oft machen Männer denselben Fehler, wenn sie anfangen, ein Mädchen um Erlaubnis zu bitten, etwas zu tun, was sie beim Sex wollen. Anstatt zum Beispiel einfach die Stellung zu wechseln, sie umzudrehen, sich zu beugen und es ihr zu geben, fragt er sie, ob sie die Stellung wechseln möchte. In diesem Fall fürchtet er ihre Reaktion auf seine Bewegungen im Schlafzimmer.
Findet sie das gut? Eindeutig NEIN. Es ruiniert den natürlichen Fluss des Sex und die Stimmung insgesamt.
Die meisten Frauen spüren den Unterschied zwischen einem Mann, der sie ständig fragt, ob sie die Stellung wechseln oder welche Stellung sie einnehmen möchte, und einem Mann, der sie gelegentlich fragt, ob sie eine bestimmte Stellung einnehmen möchte, der aber in der Regel während des Sex nicht aufhört und anfängt zu reden und zu diskutieren. Er macht einfach, was er will: Er dreht sie um, er beugt sich über sie, er legt sich auf sie und so weiter. Im Grunde genommen macht er jede Stellung, die er will, und so verlieren sie sich in der Freude am Sex.
Sie möchte das Gefühl haben, dass der Mann, mit dem sie Sex hat, keine Angst vor ihren möglichen Reaktionen darauf hat, wie er sich bewegt, was er sagt, wie er sie berührt, usw.

Einpacken

Denken Sie daran, dass Frauen sich zu selbstbewussten Männern "mit Mumm" hingezogen fühlen, die sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen und wissen, was sie wollen. Wenn Sie den Fehler des "netten Kerls" vermeiden können und Ihr natürliches Charisma durchscheinen lassen, werden Sie überrascht sein, wie viel Erfolg Sie bei Frauen haben.

Andere Artikel in unserem Blog