Languages......

Blog

Ich bin verheiratet, und meine Frau will nicht mit Sex experimentieren. Was soll ich tun?

2022-08-16

Ich bin verheiratet, und meine Frau will nicht mit Sex experimentieren. Was soll ich tun?

Das ist nicht einfach zu beantworten, weil es von verschiedenen Faktoren abhängt. Aber wir werden versuchen, einige hilfreiche Ratschläge zu geben, damit Sie in die richtige Richtung denken. 

Warum wollen Menschen beim Sex experimentieren?

Ist es Langeweile? Ein Bedürfnis nach Abwechslung? Oder etwas anderes?
Für manche Menschen ist das Experimentieren mit Sex eine Möglichkeit, ihre Beziehung aufregender zu gestalten. Vielleicht haben sie das Gefühl, in einem Trott festzustecken und brauchen etwas Neues, das sie stimuliert.
Für andere geht es beim Experimentieren vielleicht darum, ihre Grenzen auszutesten und herauszufinden, was sie mögen und was nicht. Es kann ein Prozess der Entdeckung sein, bei dem sie mehr über sich selbst und ihren Partner erfahren.
Was auch immer der Grund sein mag, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Experimentieren völlig freiwillig ist, und Sie sollten sich nie unter Druck gesetzt fühlen, etwas zu tun, womit Sie sich nicht wohl fühlen. Wenn Ihre Frau kein Interesse an Experimenten hat, ist das in Ordnung - Sie können andere Wege finden, um Ihr Sexleben aufregender zu gestalten.

Haben Sie mit Ihrer Frau über Ihre sexuellen Bedürfnisse gesprochen?

Haben Sie mit Ihrer Frau über Ihre sexuellen Bedürfnisse gesprochen? Es könnte sein, dass sie nicht genau weiß, was Sie wollen, und vielleicht hat sie Angst, etwas zu tun, was Ihnen nicht gefällt.
Das Wichtigste ist, dass Sie miteinander kommunizieren. Sprechen Sie darüber, was Sie anmacht und welche Dinge Sie gerne ausprobieren würden. Und seien Sie auch offen für ihre Vorschläge. Wenn sie eine Idee hat, seien Sie offen dafür, sie anzuhören. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie sich die Dinge entwickeln.

Was sind einige mögliche Lösungen?

Eine Möglichkeit ist, mit ihr darüber zu sprechen. Vielleicht gibt es einen Grund, warum sie nicht experimentieren will - vielleicht hat sie Angst, verletzt zu werden, oder sie glaubt, dass es das Risiko nicht wert ist, neue Dinge auszuprobieren.
Sie könnten versuchen, sie umzustimmen, oder aufgeben und sich nach jemandem umsehen, der experimentierfreudiger ist. Beide Lösungen haben ihre Vor- und Nachteile.
Wenn Sie versuchen, Ihre Frau umzustimmen, riskieren Sie, dass die Beziehung gestört oder beschädigt wird. Wenn Sie hingegen aufgeben und sich nach jemand anderem umsehen, finden Sie vielleicht jemanden, der bereit ist zu experimentieren, aber Sie riskieren auch, etwas Wertvolles zu verlieren.
Welche Lösung ist die richtige für Sie? Das können nur Sie selbst entscheiden.

Eine Affäre - ist das eine Option?

Vielleicht fragen Sie sich, ob es eine andere Lösung gibt - eine Affäre zum Beispiel. Aber ist das wirklich eine Option? Diese Frage ist nicht einfach, denn Affären können unglaublich kompliziert und chaotisch sein. Ganz zu schweigen davon, dass sie Ihre Ehe zerstören können, so dass Sie die Risiken und Vorteile sorgfältig abwägen müssen. 
Dann müssen Sie jemanden finden, dem Sie vertrauen können. Jemand, der Ihrem Ehepartner nichts von der Affäre erzählt und Ihre Geheimnisse für sich behält.
Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Affäre geheim halten können. Das bedeutet, dass Sie diskret vorgehen und vermeiden müssen, sich in Situationen zu begeben, in denen Sie ertappt werden könnten. Wenn Sie diese Schritte befolgen, kann eine Affäre ein relativ sicherer Weg sein, um Ihre Wünsche außerhalb Ihrer Ehe zu befriedigen.

Wo können Sie eine Affäre finden?

Es gibt viele Orte, an denen Sie eine Affäre finden können. Machen Sie einfach eine kurze Google-Suche, und Sie werden eine Menge Ergebnisse erhalten. Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, gibt es viele Dating-Websites und -Apps, die darauf spezialisiert sind, Menschen zusammenzubringen, die eine Affäre suchen.
Was auch immer Sie tun, achten Sie darauf, dass Sie diskret vorgehen. Sie möchten nicht, dass Ihre Frau davon erfährt, denn das würde definitiv das Ende Ihrer Ehe bedeuten.

Fazit

Es kann schwierig sein, mit einem Ehepartner umzugehen, der keine Lust auf Experimente im Schlafzimmer hat, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, damit es Ihnen beiden mehr Spaß macht. 

Sprechen Sie zunächst mit Ihrem Partner über Ihre Wünsche und versuchen Sie, einen Kompromiss zu finden. Wenn das nicht klappt, müssen Sie vielleicht Hilfe von außen in Anspruch nehmen.
Viele Online-Dating- und Kontaktbörsen können Ihnen helfen, jemanden zu finden, der an Experimenten im Schlafzimmer interessiert ist. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Möglichkeiten zu erkunden und die Seite zu finden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie jemanden gefunden haben, sprechen Sie über Ihre Erwartungen und Grenzen, bevor Sie zu weit gehen.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

    2022-09-20

    Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

    Sie wollen Ihren Partner in den Wahnsinn treiben, wissen aber nicht, wie Sie ein sexy Gespräch beginnen sollen. Keine Sorge, wir haben alles für Sie. Diese Sexting-Tipps werden Ihnen den Einstieg erleichtern und dafür sorgen, dass Ihr Partner um mehr bettelt.

  • Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    2022-09-09

    Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    Die Welt des Online-Datings hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Mit dem Aufkommen von Dating-Apps nutzen immer mehr Menschen das Internet, um Liebe zu finden. Doch auch die Regeln des Online-Datings haben sich geändert...