Languages......

Blog

Online Dating: 10 unerwartete psychologische Einsichten

2022-07-28

Online Dating: 10 unerwartete psychologische Einsichten

Online-Dating ist beliebter denn je. Aber kennen Sie auch die Wissenschaft dahinter?
Hier sind 10 unerwartete psychologische Einblicke in das Online Dating. Wenn Sie also erwägen, Online-Dating auszuprobieren, sollten Sie einige Dinge beachten.

1. Je mehr Möglichkeiten wir haben, desto schwieriger ist es, sich zu entscheiden.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass mehr Auswahl immer besser ist. Beim Online-Dating ist das jedoch ein Irrtum, der der Wahrheit entspricht.
Untersuchungen haben gezeigt, dass die Auswahl umso schwieriger ist, je mehr Möglichkeiten wir haben. Das liegt daran, dass wir dazu neigen, unsere potenziellen Partner miteinander zu vergleichen und nach Gründen zu suchen, warum sie nicht zueinander passen könnten. Wenn Sie sich also von Ihrer Dating-App überfordert fühlen, sollten Sie versuchen, Ihre Auswahl auf einige wenige potenzielle Partner zu beschränken, um den Entscheidungsprozess zu vereinfachen.

2. Online Dating kann uns urteilsfähiger machen.

Wir neigen dazu, uns ein Urteil zu bilden und wählerisch zu werden, wenn wir zu viele Möglichkeiten haben. Das liegt daran, dass es uns schwerer fällt, eine Entscheidung zu treffen, wenn wir mit Optionen überhäuft werden.
Das Gleiche gilt für das Online Dating. Wenn man sich ständig durch die Profile wühlt, wird man leicht voreingenommen und fängt an, Menschen aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Profilfotos zu beurteilen. Aber es ist wichtig, daran zu denken, dass wir alle unterschiedliche Vorlieben haben, und was für Sie vielleicht nicht attraktiv ist, kann für jemand anderen genau das Richtige sein. Bleiben Sie also unvoreingenommen, wenn Sie Profile durchstöbern.

3. Unsere Erwartungen stimmen nicht immer mit der Realität überein.

Wenn wir auf der Suche nach Liebe sind, haben wir oft bestimmte Erwartungen im Kopf. Wir stellen uns vielleicht vor, dass unser perfekter Partner groß, dunkel und gut aussehend ist (oder was auch immer unser Typ sein mag).
Die Realität sieht jedoch so aus, dass unsere potenziellen Partner oft ganz anders sind als unsere Idealvorstellungen, was zu Enttäuschungen und sogar zu Herzschmerz führen kann, wenn wir nicht aufpassen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Erwartungen im Zaum halten und offen dafür sind, dass Ihr perfekter Partner vielleicht nicht genau so ist, wie Sie ihn sich vorgestellt haben.

4. Unsere Gehirne sind auf die Suche nach Neuem programmiert.

Wenn es um Online Dating geht, ist unser Gehirn auf die Suche nach Neuem eingestellt, was bedeutet, dass wir eher dazu neigen, bei jemandem nach rechts zu wischen, der nicht unserem üblichen Typ entspricht.
Wenn Sie also auf der Suche nach Liebe sind, scheuen Sie sich nicht, aus Ihrer Komfortzone herauszutreten und etwas Neues auszuprobieren. Vielleicht findest du so den perfekten Partner für dich.

5. Online-Dater neigen dazu, ihre potenziellen Partner zu idealisieren.

Es überrascht nicht, dass Menschen dazu neigen, ihre potenziellen Partner zu idealisieren, wenn sie sie zum ersten Mal kennenlernen. Aber vielleicht ist Ihnen nicht klar, dass diese Idealisierung auch eine dunkle Seite haben kann.
Untersuchungen haben gezeigt, dass Online-Dater dazu neigen, ihre Partner so sehr zu idealisieren, dass sie Warnzeichen und rote Fahnen ignorieren, was sie in gefährliche und sogar missbräuchliche Beziehungen führt. Wenn Sie also online mit jemandem sprechen, scheuen Sie sich nicht, unangenehme Fragen zu stellen oder nach weiteren Informationen zu fragen, die Sie vor Liebeskummer bewahren könnten.

6. Online Dating kann das Selbstwertgefühl stärken.

Wenn Sie sich selbst nicht wohl fühlen, kann Online Dating eine gute Möglichkeit sein, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Denn der Empfang von Nachrichten und Übereinstimmungen mit potenziellen Partnern gibt uns das Gefühl, erwünscht und begehrt zu sein.
Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass diese Steigerung des Selbstwertgefühls nur vorübergehend ist. Wenn Sie nicht aufpassen, kann es passieren, dass Sie sich auf das Online Dating verlassen, um sich zu bestätigen, was zu einem gefährlichen Kreislauf führen kann, in dem Sie immer mehr Aufmerksamkeit von Ihren Partnern brauchen, um sich selbst gut zu fühlen. Wenn Sie also Online-Dating nutzen, um Ihr Selbstwertgefühl zu stärken, ist es an der Zeit, Ihre Prioritäten neu zu bewerten.

7. Unser Verhalten beim Online Dating kann sich auf unsere Beziehungen im wirklichen Leben auswirken.

Wenn Sie bereits in einer Beziehung sind, denken Sie vielleicht, dass Ihre Online-Dating-Gewohnheiten harmlos sind. Aber in Wirklichkeit kann sich unser Verhalten auf Dating-Apps auf unsere Beziehungen im wirklichen Leben auswirken.
Wenn Sie zum Beispiel ständig auf Ihre Dating-App schauen, während Sie mit Ihrem Partner zusammen sind, kann das den Eindruck erwecken, dass Sie nicht voll und ganz in die Beziehung investiert sind. Oder wenn Sie ständig nach Möglichkeiten suchen, Streit mit Ihrem Partner anzufangen, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Sie mit der Beziehung unzufrieden sind und nach einem Ausweg suchen. Wenn Sie also Online Dating Apps nutzen, sollten Sie unbedingt darauf achten, wie sich Ihr Verhalten auf Ihre Beziehung auswirken könnte.

8. Der erste Eindruck zählt... sehr viel.

Die Fotos, die Sie für Ihr Dating-Profil auswählen, können einen großen Einfluss darauf haben, wie Sie von anderen wahrgenommen werden. Studien haben gezeigt, dass Menschen sich häufig ein Urteil über andere Menschen aufgrund ihres Aussehens bilden.
Wenn Sie also einen guten Eindruck hinterlassen wollen, ist es wichtig, dass Sie Fotos auswählen, die Sie von Ihrer besten Seite zeigen. Vermeiden Sie es, alte oder veraltete Bilder zu verwenden, und versuchen Sie, Bilder auszuwählen, die Ihre besten Eigenschaften hervorheben.

9. Online Dating kann zu Offline-Beziehungen führen.

Obwohl Online Dating oft als eine Möglichkeit gesehen wird, zufällige Hookups zu finden, kann es auch genutzt werden, um dauerhafte Beziehungen einzugehen. Tatsächlich haben viele Menschen ihren Seelenverwandten durch Online Dating gefunden.
Wenn Sie also auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind, sollten Sie das Online Dating nicht abschreiben, nur weil Sie denken, dass es nur für Leute gedacht ist, die auf der Suche nach zwanglosen Affären sind. Es gibt viele Menschen, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind, und Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

10. Und schließlich geht es beim Online Dating nicht immer darum, die Liebe zu finden.

Manchmal geht es auch darum, sich selbst zu finden. Setzen Sie sich nicht zu sehr unter Druck, den perfekten Partner zu finden. Manchmal ist das Beste, was Sie aus dem Online Dating mitnehmen können, sich selbst besser zu verstehen. Indem Sie verschiedene Profile ausprobieren und sich mit anderen austauschen, erfahren Sie vielleicht mehr darüber, was Sie in einer Beziehung suchen. Und das kann genauso wertvoll sein wie die Suche nach einem tollen Partner.

Da haben Sie es also: 10 unerwartete psychologische Einblicke in das Online Dating. Egal, ob Sie auf der Suche nach der großen Liebe sind oder einfach nur die Zeit totschlagen wollen - Online Dating kann eine unterhaltsame und aufregende Art sein, neue Leute kennen zu lernen. Achten Sie auf Ihr Verhalten und respektieren Sie die Gefühle anderer Menschen. Wenn Sie das bedenken, werden Sie sicher eine gute Zeit haben!

Andere Artikel in unserem Blog

  • Wie man Prokrastination in Beziehungen überwindet

    2022-08-13

    Wie man Prokrastination in Beziehungen überwindet

    Sie kennen wahrscheinlich den Begriff der Prokrastination, der häufig im Zusammenhang mit der Arbeit verwendet wird. Sie kann aber auch in Ihren sozialen Beziehungen auftreten, z. B. in Freundschaften, in der Familie oder in Liebesbeziehungen. Was sind also die Anzeichen? Was sollten Sie tun, wenn Sie sie entdecken?

  • Die schockierende Wahrheit darüber, wie Dating heute aussieht

    2022-08-11

    Die schockierende Wahrheit darüber, wie Dating heute aussieht

    Wenn es um die Partnersuche geht, scheint es, als ob viele Menschen nur auf eine schnelle Transaktion aus sind. Wie sieht also die Zukunft der Partnersuche aus?