Languages......

Blog

Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

2022-09-20

Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

Was genau ist Sexting? Sexting ist eine Form der Kommunikation mit sexuellem Inhalt, in der Regel über Textnachrichten oder Bilder. Es ist eine Möglichkeit, Ihren Partner zu erregen und anzutörnen, bevor Sie sich überhaupt treffen.

Wie man mit Sexting anfängt

Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Hier sind ein paar Tipps:

  • Fangen Sie langsam an. Es kann entmutigend sein, ins kalte Wasser zu springen, um es mal so auszudrücken. Senden Sie zunächst ein paar kokette Nachrichten und beobachten Sie, wie Ihr Partner darauf reagiert. Schätzen Sie sein Interesse ein und gehen Sie von dort aus.
  • Halten Sie es stilvoll. Dirty Talk muss nicht obszön oder jugendfrei sein, und manchmal kann ein wenig Subtilität sogar noch sexier sein.
  • Seien Sie Sie selbst. Versuchen Sie nicht, jemand zu sein, der Sie nicht sind. Dein Partner merkt, wenn du dich verstellst, und das macht die Stimmung garantiert kaputt.
  • Seien Sie verspielt und spontan. Machen Sie sich keinen Stress, sondern lassen Sie das Gespräch ganz natürlich ablaufen und lassen Sie sich von der Lust leiten.
  • Nutzen Sie Ihre Fantasie! Die Möglichkeiten beim Sexting sind endlos, also werden Sie kreativ!

Was Sie nicht tun sollten

Auch wenn Sie sich mutig fühlen, gibt es einige Dinge, die Sie beim Sexting niemals tun sollten.
Verwenden Sie keine vulgären oder explizit sexuellen Ausdrücke zu Beginn des Gesprächs; das kann Ihrem Partner unangenehm sein und ihn abschrecken. Schalten Sie einen Gang zurück, bis Sie eine gewisse sexuelle Spannung aufgebaut haben.
Sagen Sie ihr auch nicht, dass Sie schon lange sexuell an sie gedacht haben. Das könnte den Eindruck erwecken, dass Sie von ihr besessen sind, und das ist nicht der Eindruck, den Sie vermitteln wollen.
Und schließlich solltest du niemals unaufgefordert Bilder von deinem Schwanz schicken. Das ist einfach unangebracht und führt wahrscheinlich dazu, dass Sie von Sexting mit Ihrer Partnerin ausgeschlossen werden. Das sind also ein paar Dinge, die Sie beim Sexting vermeiden sollten. 

Was zu tun ist

Suchen Sie sich für den Anfang einen ruhigen Moment, in dem Sie und Ihr Partner sich aufeinander konzentrieren können. Beginnen Sie dann das Gespräch, indem Sie eine kokette oder anzügliche Nachricht senden.
Machen Sie Ihrem Partner Komplimente über sein Aussehen oder sagen Sie ihm, was Sie gerne mit ihm machen würden. Seien Sie so konkret wie möglich, und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.
Scheuen Sie sich nicht, ein wenig unanständig zu werden. Beim Sexting geht es schließlich darum, sich gegenseitig anzutörnen. Vergewissern Sie sich aber immer, dass Ihr Partner mit der Richtung der Unterhaltung einverstanden ist. Sobald Sie den Ball ins Rollen gebracht haben, halten Sie den Schwung aufrecht, indem Sie schnell auf die Nachrichten Ihres Partners antworten. Das Hin und Her bei einer Sexting-Konversation kann unglaublich erotisch sein, also halten Sie es am Laufen, bis Sie beide zufrieden sind.
Wenn er oder sie zögert, halten Sie sich zurück und versuchen Sie etwas anderes. Es gibt keinen Grund, etwas zu erzwingen. Wenn Sie erst einmal einen Rhythmus gefunden haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Dinge natürlicher ablaufen. Und ehe Sie sich versehen, freuen Sie sich beide schon auf Ihre nächste Sexting-Sitzung.

Gute Beispiele für Sexting-Konversationen

Keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen. Hier sind ein paar gute Beispiele für Sexting-Gespräche:

  • "Ich kann es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und dir die Kleider vom Leib zu reißen."
  • "Ich bin gerade so geil. Ich wünschte, du wärst hier bei mir."
  • "Ich will dich schmecken."
  • "Ich stelle mir dich gerade nackt vor."
  • "Ich werde dich so feucht machen."
  • "Du machst mich so hart."
  • "Ich kann es nicht erwarten, dich in mir zu spüren."
  • "Ich liebe es, wenn du schmutzige Dinge zu mir sagst."
  • "Ich will, dass du mich zum Abspritzen bringst."
  • "Ich werde dich so hart abspritzen lassen."

Schlechte Beispiele für Sexting-Konversationen

Wir möchten Ihnen hier einige schlechte Beispiele für Sexting-Gespräche geben, die Sie vermeiden sollten:

  • "Hey, ich stelle mir gerade vor, wie du nackt bist." Das ist viel zu direkt und sorgt dafür, dass sich Ihr Partner unwohl fühlt.
  • "Ich kann nicht aufhören, an deinen Körper zu denken." Auch dies ist zu direkt und gibt Ihrem Partner das Gefühl, dass Sie nur an seinem Aussehen interessiert sind.
  • "Was hast du an?" Das ist einfach nur unheimlich, und Sie sollten diese Frage niemals ohne die Zustimmung des Partners stellen. 
  • "Ich möchte schmutzige Dinge mit dir machen." Das ist zu explizit und könnte Ihrem Partner Unbehagen bereiten.
  • "Ich kann es nicht erwarten, mit dir Sex zu haben." Das ist viel zu direkt.

Vermeiden Sie diese Gesprächsanfänge, wenn Sie ein erfolgreiches Sexting-Erlebnis mit Ihrem Partner haben wollen. Versuchen Sie stattdessen etwas Subtileres und Anzügliches. Bringen Sie Ihren Partner dazu, darüber nachzudenken, was er gerne mit Ihnen machen würde. Seien Sie kreativ und nutzen Sie Ihre Fantasie. Ihr Partner wird es Ihnen danken!

Fazit

Sexting kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Partner in Vorfreude auf das nächste Treffen zu versetzen, aber zu wissen, wie man anfängt und was man sagt, kann auch schwierig sein.
Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern:
1. Beginnen Sie mit etwas Sanftem und Anzüglichem.
2. Steigern Sie die Spannung nach und nach.
3. Bleiben Sie sexy, aber werden Sie nicht zu anzüglich.
4. Achten Sie auf die Reaktion Ihres Partners und reagieren Sie entsprechend.
5. Seien Sie auf einige NSFW (not safe for work) Antworten vorbereitet!
Wenn Sie diese Tipps beherzigen, werden Sie auf dem besten Weg sein, ein paar wirklich sexy Gespräche zu führen, die Sie beide nach mehr verlangen lassen werden. 
Wenn Sie noch niemanden haben, mit dem Sie Sexting üben können, melden Sie sich doch einfach auf einer der Dating-Seiten an und machen Sie neue Erfahrungen.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    2022-09-09

    Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    Die Welt des Online-Datings hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Mit dem Aufkommen von Dating-Apps nutzen immer mehr Menschen das Internet, um Liebe zu finden. Doch auch die Regeln des Online-Datings haben sich geändert...

  • Was Sie über das Dating mit jüngeren Frauen wissen müssen

    2022-09-08

    Was Sie über das Dating mit jüngeren Frauen wissen müssen

    Sie denken also darüber nach, sich mit einer jüngeren Frau zu verabreden? Prima! Sie können eine Menge Spaß machen und eine neue Perspektive auf das Leben bieten. Aber bevor Sie sich mit einer jüngeren Frau verabreden, sollten Sie ein paar Dinge wissen.