Languages......

Blog

Tipps und Tricks für Paare, die neu in der Swinger-Szene sind

2022-10-09

Tipps und Tricks für Paare, die neu in der Swinger-Szene sind

Wenn Sie neu in der Swinger-Szene sind, kann das ein wenig entmutigend sein. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen. Was ist Swingen überhaupt? Beim Swingen tauschen Paare ihre Partner für sexuelle Aktivitäten. Das kann eine großartige Möglichkeit sein, das Sexualleben aufzupeppen und die eigenen Fantasien auszuleben. Aber bevor Sie zu Ihrem ersten Swinger-Event gehen, müssen Sie sich auf einige Dinge vorbereiten.

Sollen wir swingen?

Dies ist eine wichtige Entscheidung, die Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Sind Sie beide dazu bereit? Haben Sie die notwendigen Gespräche geführt? Denn wenn nicht, kann das Swingen zu ernsthaften Problemen in Ihrer Beziehung führen.

Woher wissen Sie also, ob Sie bereit sind? Es gibt ein paar Dinge zu bedenken. Erstens: Wird Eifersucht ein Thema sein? Wenn einer oder beide von Ihnen dazu neigen, eifersüchtig zu sein, dann ist Swingen vielleicht nicht die beste Option. Zweitens: Fühlen Sie sich wohl, wenn Ihr Partner mit einer anderen Person intim ist? Und schließlich: Können Sie beide offen und ehrlich miteinander kommunizieren?

Wenn die Antwort auf all diese Fragen "Ja" lautet, dann ist Swingen vielleicht das Richtige für Sie. Wenn Sie aber noch zögern, ist es wahrscheinlich besser, die Finger davon zu lassen. Swingen sollte für beide Partner eine lustige und positive Erfahrung sein, und wenn das nicht der Fall ist, dann ist es an der Zeit, die Dinge neu zu überdenken.

Wie bereitet man sich auf den ersten Besuch eines Swinger-Events vor?

Jetzt, wo Sie und Ihr Partner beschlossen haben, die Welt des Swings zu erkunden, ist es wichtig zu wissen, wie Sie sich auf Ihren ersten Besuch bei einem Swinger-Event vorbereiten können. Hier sind ein paar Tipps:

1. Sprechen Sie darüber, womit Sie sich beide wohl fühlen. Es ist wichtig, dass ihr euch einig seid, bevor ihr zu einer Swingerparty geht. Ist es für Sie in Ordnung, sich gegenseitig beim Sex mit einer anderen Person zu beobachten, oder möchten Sie es eher traditionell halten und nur die Partner tauschen? Fühlen Sie sich mit gleichgeschlechtlichen Partnern wohl? Wie sieht es mit Nacktheit aus? Wie auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie auf der gleichen Seite stehen.

2. Recherchieren Sie. Nicht alle Swinger-Events sind gleich, und es ist wichtig, dass Sie sich vorher informieren, was Sie erwartet. Lesen Sie Bewertungen, sprechen Sie mit anderen Paaren, die bereits dort waren, und machen Sie sich ein Bild von der Party. Das wird Ihnen helfen, sich wohler zu fühlen, wenn Sie schließlich hingehen.

3. Halten Sie sich an die Regeln. Jede Swinger-Veranstaltung hat ihre eigenen Regeln, und es ist wichtig, diese im Voraus zu kennen. Dies trägt dazu bei, dass die Veranstaltung für alle Beteiligten sicher ist und Spaß macht.

Wie machen Sie Ihre erste Erfahrung so gut wie möglich?

Sie kommen also bei der Veranstaltung an. Sie und Ihr Partner sind bereit, sich in die wilde und verrückte Welt des Swingings zu stürzen, aber Sie wissen nicht, was Sie erwartet. Hier sind ein paar Tipps, damit Ihr erstes Swinger-Event so lustig und angenehm wie möglich wird:

1. Sprechen Sie im Voraus über Ihre Grenzen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich einig sind, was akzeptabel ist und was nicht.

2. Vereinbaren Sie, wie oft Sie sich während der Veranstaltung sehen werden. Werden Sie die ganze Zeit zusammen in einem Raum sein, oder werden Sie eine Zeit lang getrennt sein, damit Sie sich nicht vor Ihrem Partner schämen und sich unwohl fühlen?

3. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Paare. Nur weil Sie auf einer Swinger-Veranstaltung sind, heißt das nicht, dass Sie unhöflich oder respektlos gegenüber den anderen Teilnehmern sein dürfen. Denken Sie daran, dass es ihre Party genauso ist wie Ihre, also respektieren Sie die Grenzen der anderen.

4. Trinken Sie in Maßen. Es ist leicht, sich zu vergnügen, wenn man von Menschen umgeben ist, die offen für sexuelle Entdeckungen sind, aber denken Sie daran, dass Alkohol Ihr Urteilsvermögen trüben und zu unerwünschten Dramen führen kann.

4. Habt Spaß! Dies soll eine angenehme Erfahrung sein, also entspannen Sie sich und lassen Sie sich gehen!

Wie findet man als Single einen Partner zum Swingen?

Natürlich können Sie auch als Single zu Swingerpartys kommen, wenn die Regeln der Party dies zulassen, aber es ist viel bequemer und effektiver, einen Partner zu finden und zu treffen, der die gleichen Interessen teilt. Der schnellste Weg dazu ist die Nutzung einer der auf solche Themen spezialisierten Dating-Seiten.

Aber denken Sie daran: Sicherheit ist entscheidend. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihrem Partner vertrauen und dass Sie beide mit der Situation einverstanden sind, bevor Sie die Dinge weiter vorantreiben.

Fazit

Wie bei allen anderen Dingen im Leben ist auch bei der Erkundung der Swinger-Szene die Vorbereitung entscheidend. Wenn Sie und Ihr Partner an Bord sind, werden diese Tipps dazu beitragen, Ihre ersten Erfahrungen so angenehm wie möglich zu gestalten.

Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien, und Sie werden bei Ihrem nächsten Swinger-Event eine tolle Zeit haben!

Andere Artikel in unserem Blog