Languages......

Blog

Wie erkenne ich, ob ich beim Online Dating verführt werde?

2022-07-13

Wie erkenne ich, ob ich beim Online Dating verführt werde?

Viele Menschen nutzen Dating-Websites und -Apps, um die Liebe (oder was auch immer sie suchen) zu finden. Manche Menschen nutzen sie aber auch, um andere auszunutzen, indem sie über ihr Alter lügen, gefälschte Fotos verwenden oder sogar vorgeben, jemand ganz anderes zu sein. Dies wird als Catfishing bezeichnet und ist ein großes Problem bei Dating-Apps und -Websites.

Was ist Catfishing?

Der Begriff "Catfish" wurde erstmals 2010 durch die Veröffentlichung des Dokumentarfilms Catfish bekannt. Der Film erzählt die Geschichte von Nev Schulman, der eine romantische Beziehung mit einer Frau eingeht, die er online kennenlernt. Er findet jedoch heraus, dass sie ihn über ihre Identität belogen hat.
Seitdem ist der Begriff "Catfish" zum Synonym für Betrug und Täuschung beim Online Dating geworden. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie Opfer eines Catfishing-Betrugs geworden sind, können Sie sich durch einige Maßnahmen schützen.

Hier sind einige Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie möglicherweise Opfer eines Catfishs sind:

1. Sie zögern, sich persönlich zu treffen

Wenn jemand, mit dem Sie online sprechen, sich nicht persönlich mit Ihnen treffen will, ist das ein deutliches Warnsignal. Natürlich gibt es berechtigte Gründe, warum sich jemand nicht sofort treffen möchte - er könnte beschäftigt sein oder weit weg wohnen. Aber wenn er oder sie Ausreden erfindet, um sich nicht mit dir zu treffen, ist das ein Zeichen dafür, dass er oder sie nicht die Wahrheit sagt, wer er oder sie ist.

2. Ihre Fotos sehen gefälscht oder inszeniert aus

Wenn Sie sich online mit jemandem unterhalten, kann dieser leicht gefälschte oder sorgfältig inszenierte Fotos verwenden. Wenn ihre Fotos zu gut aussehen, um wahr zu sein, oder wenn sie nur ein oder zwei Bilder haben, ist es das wert.

Wenn Sie glauben, dass Sie betrogen wurden, können Sie einige Dinge tun, um die Person, mit der Sie sprechen, zu überprüfen:

- Versuchen Sie, eine umgekehrte Bildsuche nach den Profilfotos durchzuführen. Wenn sie die Fotos einer anderen Person verwenden, können Sie sie normalerweise mit einer einfachen Google-Suche finden.
- Bitten Sie die Person um einen Video-Chat mit Ihnen. Wenn sie sich weigern, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass sie nicht die sind, die sie vorgeben zu sein.
- Vergleichen Sie ihre Geschichte mit dem, was Sie online finden können. Wenn die Person behauptet, ein berühmter Schauspieler oder Musiker zu sein, sollte eine schnelle Google-Suche einige Beweise dafür liefern.
- Seien Sie misstrauisch gegenüber allen, die Geld verlangen. Dies ist fast immer ein Betrug, egal wie glaubwürdig die Geschichte ist.

Wie Sie sich vor Betrügereien schützen können

Wenn Sie befürchten, betrogen zu werden, können Sie sich durch einige Maßnahmen schützen:

- Geben Sie keine persönlichen Informationen wie Ihre Adresse oder Ihr Geburtsdatum heraus.
- Seien Sie vorsichtig, mit wem Sie sich in sozialen Medien anfreunden. Wenn jemand, den Sie nicht kennen, Sie bittet, Ihr Freund zu werden, versucht er möglicherweise, Sie zu betrügen.
- Schicken Sie niemals Geld an jemanden, den Sie online kennengelernt haben, egal wie glaubwürdig seine Geschichte ist.
- Wenn Ihnen etwas komisch vorkommt, vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl, und scheuen Sie sich nicht, das Gespräch zu beenden. Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Was tun, wenn Sie glauben, betrogen worden zu sein?

Wenn Sie glauben, Opfer eines Catfish-Betrugs geworden zu sein, können Sie einige Dinge tun:

- Wenden Sie sich an die Dating-Website oder -App und teilen Sie ihnen mit, was passiert ist. Sie können Ihnen vielleicht helfen, die Person ausfindig zu machen, die Sie betrogen hat.
- Wenn Sie dem Betrüger Geld geschickt haben, wenden Sie sich an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen und teilen Sie ihnen mit, was passiert ist. Möglicherweise können sie Ihnen helfen, Ihr Geld zurückzubekommen.

Catfishing ist ein ernstes Problem, aber es gibt Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich zu schützen. Seien Sie wachsam, und lassen Sie sich nicht betrügen

Andere Artikel in unserem Blog