Languages......

Blog

Wie hat sich die Partnersuche mit Frauen von den 20ern zu den 30ern verändert?

2022-05-22

Wie hat sich die Partnersuche mit Frauen von den 20ern zu den 30ern verändert?

Das Dating-Spiel ändert sich, wenn man älter wird. In deinen Zwanzigern versuchst du immer noch herauszufinden, was du von einem Partner und im Leben willst. Du konzentrierst dich wahrscheinlich mehr auf deine Karriere und den Spaß mit deinen Freunden als auf eine feste Beziehung. Aber wenn Sie in die Dreißiger kommen, sehnen Sie sich nach mehr Stabilität und Bedeutung in Ihren Beziehungen.
Das soll nicht heißen, dass Sie in Ihren 30ern keine lockeren Beziehungen finden können - ganz im Gegenteil. Aber wenn Sie auf der Suche nach einer ernsthafteren Beziehung sind, müssen Sie sich vielleicht ein bisschen mehr anstrengen. Hier sind einige Beispiele dafür, wie sich die Partnersuche mit zunehmendem Alter verändert:

  1. Sie wünschen sich eher eine feste Beziehung. In den Zwanzigern ist es leicht, sich einfach nur zu verabreden und das Singleleben zu genießen. Aber wenn Sie älter werden, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie etwas Ernsthafteres wollen. Vielleicht sehnst du dich nach einer festen Beziehung mit jemandem, mit dem du dir vorstellen kannst, den Rest deines Lebens zu verbringen.
  2. Du bist weniger bereit, Spiele und Dramen zu tolerieren. In deinen Zwanzigern bist du vielleicht nachsichtiger gegenüber einem Partner, der Spielchen spielt oder dramatisch ist. Aber je älter Sie werden, desto mehr werden Sie diese Verhaltensweisen als Zeitverschwendung betrachten. Sie werden sich einen Partner wünschen, der reifer und besonnener ist.
  3. Sie haben vielleicht unterschiedliche Prioritäten in Ihrer Beziehung. In Ihren Zwanzigern ist es Ihnen vielleicht wichtiger, jemanden zu finden, mit dem Sie Spaß haben. Aber in Ihren Dreißigern legen Sie vielleicht mehr Wert auf Dinge wie Stabilität und Unterstützung.
  4. Du wirst eher wählerisch sein, mit wem du dich verabredest. In deinen Zwanzigern gehst du vielleicht mit jedem aus, der auch nur im Entferntesten an dir interessiert zu sein scheint. Aber je älter Sie werden, desto wählerischer werden Sie, mit wem Sie Ihre Zeit verbringen wollen. Sie werden Ihre Zeit nicht mehr so leicht mit schlechten Verabredungen oder Beziehungen verschwenden, die zu nichts führen.
  5. Sie müssen sich vielleicht etwas mehr anstrengen, um Verabredungen zu finden. In Ihren Zwanzigern lernen Sie potenzielle Partner vielleicht über Freunde oder in Bars und Clubs kennen. Aber wenn Sie älter werden, stellen Sie vielleicht fest, dass Ihr sozialer Kreis geschrumpft ist und es nicht mehr so einfach ist, neue Leute kennen zu lernen. Vielleicht müssen Sie bei der Partnersuche proaktiver werden, indem Sie sich bei einer Dating-App anmelden oder zu Treffen gehen.

Insgesamt ist die Partnersuche in den Dreißigern eine andere Erfahrung als in den Zwanzigern. Das heißt aber nicht, dass es weniger Spaß macht - im Gegenteil, vielleicht macht es Ihnen sogar mehr Spaß, weil Sie jetzt wissen, wonach Sie suchen. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn die Dinge etwas schwieriger erscheinen - denken Sie einfach daran, dass das alles Teil des Dating-Spiels ist.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Mit einem Partner mit Kind ausgehen

    2022-06-25

    Mit einem Partner mit Kind ausgehen

    Sind Sie mit jemandem zusammen, der Kinder aus einer früheren Beziehung hat? Lesen Sie diesen Blog und erfahren Sie mehr über die Herausforderungen und Vorteile einer solchen Beziehung.

  • Was Sie bei einem Seitensprung erwarten können

    2022-06-25

    Was Sie bei einem Seitensprung erwarten können

    Finden Sie heraus, wie Affären-Dating wirklich ist. Lernen Sie die Vorteile und Risiken dieser Art von Dating kennen und entscheiden Sie, ob es das Richtige für Sie ist.