Languages......

Blog

Wie man Prokrastination in Beziehungen überwindet

2022-08-13

Wie man Prokrastination in Beziehungen überwindet

Prokrastination bedeutet, etwas aufzuschieben oder zu verzögern, das Anstrengung erfordert oder unangenehm ist. In Beziehungen kann Prokrastination viele Formen annehmen. Es kann bedeuten, dass Sie ein schwieriges Gespräch mit Ihrem Partner aufschieben, dass Sie die Planung eines gemeinsamen Abends hinauszögern oder dass Sie etwas vermeiden, das Ihre Beziehung ins Wanken bringen könnte.

Wir alle haben in unserem Leben schon einmal die Erfahrung gemacht, dass wir etwas aufschieben. Es ist das Gefühl, etwas aufzuschieben, von dem wir wissen, dass wir es tun sollten, es aber nicht wirklich tun wollen. Und wenn es um unsere Beziehungen geht, kann das Aufschieben sogar noch häufiger vorkommen. Vielleicht schieben wir schwierige Gespräche mit unserem Partner oder die Erledigung von Aufgaben im Haushalt, für die wir verantwortlich sind, auf. Was auch immer der Grund sein mag, Prokrastination kann ernsthafte Auswirkungen auf unsere Beziehungen haben. In diesem Blog-Beitrag gehen wir der Frage nach, was Prokrastination ist, welche Anzeichen dafür sprechen, dass Sie oder Ihr Partner sich ihr schuldig machen, welche Auswirkungen sie auf Ihre Beziehung hat und welche Tipps Sie geben können, um sie zu überwinden.

Definition von Prokrastination in Beziehungen

Prokrastination kann definiert werden als das absichtliche Aufschieben von etwas, von dem man weiß, dass man es tun sollte. In Beziehungen schieben wir vielleicht schwierige Gespräche mit unserem Partner auf oder erledigen Aufgaben im Haushalt, für die wir verantwortlich sind. Was auch immer der Grund sein mag, Prokrastination kann ernsthafte Auswirkungen auf unsere Beziehungen haben.

Die Anzeichen dafür, dass Sie oder Ihr Partner prokrastinieren

Es gibt einige wichtige Anzeichen dafür, dass Sie oder Ihr Partner sich in Ihrer Beziehung der Prokrastination schuldig machen. Dazu gehören:
-Vermeidet es, Zeit mit seinem Partner zu verbringen
-schiebt schwierige Gespräche vor sich her
-bricht Versprechen oder hält sich nicht an Zusagen
-ist immer "zu beschäftigt" für den Partner

Die Auswirkungen von Prokrastination auf Beziehungen

Prokrastination kann viele negative Auswirkungen auf unsere Beziehungen haben. Wenn wir aufschieben, können wir:
-Spannungen und Konflikte mit unserem Partner hervorrufen
-Verpassen wir die notwendige Zeit der Bindung
-unserem Partner das Gefühl geben, vernachlässigt zu werden oder unwichtig zu sein
-das Vertrauen unseres Partners in uns beschädigen

Warum wir in Beziehungen prokrastinieren

Es gibt verschiedene Gründe, warum wir in unseren Beziehungen prokrastinieren können. Dazu gehören:
-Angst vor Konflikten: Wir vermeiden es vielleicht, schwierige Gespräche mit unserem Partner zu führen, weil wir befürchten, einen Streit auszulösen.
-Perfektionismus: Wir versuchen vielleicht, alles selbst zu machen, anstatt Aufgaben zu delegieren, weil wir wollen, dass alles perfekt ist.
-Zeitmangel: Wir haben vielleicht das Gefühl, wegen der Arbeit oder anderer Verpflichtungen nicht genug Zeit für unsere Beziehung zu haben.

Wie man Prokrastination in Beziehungen überwindet

Wenn Sie feststellen, dass Sie in Ihrer Beziehung prokrastinieren, können Sie einige Dinge tun, um dies zu überwinden. Dazu gehören:
-Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Sorgen: Wenn Sie sich überfordert fühlen oder das Gefühl haben, nicht genug Zeit für Ihre Beziehung zu haben, sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber. Vielleicht kann er Ihnen bei einigen Ihrer Aufgaben helfen oder sich mehr Zeit für Sie nehmen.
-Setzen Sie realistische Erwartungen: Wenn Sie etwas aufschieben, weil Sie befürchten, dass es nicht perfekt sein wird, versuchen Sie, realistische Erwartungen an sich selbst zu stellen. Es ist in Ordnung, wenn die Dinge nicht perfekt sind, und Ihr Partner wird Ihre Bemühungen wahrscheinlich mehr als alles andere zu schätzen wissen.
-Machen Sie einen Plan: Wenn Sie eine bestimmte Aufgabe vor sich herschieben, machen Sie einen Plan, um sie zu erledigen. Teilen Sie die Aufgabe in kleine Schritte auf, damit sie Sie nicht überfordert, und setzen Sie sich selbst eine Frist.

Techniken zur Vermeidung von Prokrastination in Beziehungen

Zusätzlich zu den oben genannten Tipps gibt es einige Techniken, um Prokrastination in Ihrer Beziehung zu vermeiden. Dazu gehören:
-Identifizierung Ihrer Auslöser: Was veranlasst Sie zur Prokrastination? Wenn Sie Ihre Auslöser kennen, können Sie versuchen, sie zu vermeiden oder einen Plan zu entwickeln, wie Sie mit ihnen umgehen.
-Sich in Selbstmitgefühl üben: Seien Sie sanft zu sich selbst, wenn Sie prokrastinieren. Akzeptieren Sie, dass es normal ist, Fehler zu machen, und versuchen Sie, aus ihnen zu lernen.
-Ein Tagebuch führen: Das Aufschreiben Ihrer Gedanken und Gefühle kann Ihnen helfen zu verstehen, warum Sie aufschieben und wie Sie es überwinden können.

Wenn Sie feststellen, dass Sie in Ihrer Beziehung zögern, sollten Sie nicht verzweifeln. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu lösen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Bedenken, stellen Sie realistische Erwartungen an sich selbst und machen Sie einen Plan, um die Dinge zu erledigen. Mit ein wenig Mühe können Sie die Prokrastination überwinden und eine gesunde, glückliche Beziehung führen.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

    2022-09-20

    Sexting-Tipps: Wie Sie schmutzig reden und Ihren Partner in den Wahnsinn treiben

    Sie wollen Ihren Partner in den Wahnsinn treiben, wissen aber nicht, wie Sie ein sexy Gespräch beginnen sollen. Keine Sorge, wir haben alles für Sie. Diese Sexting-Tipps werden Ihnen den Einstieg erleichtern und dafür sorgen, dass Ihr Partner um mehr bettelt.

  • Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    2022-09-09

    Die neuen Regeln des modernen Online-Datings

    Die Welt des Online-Datings hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Mit dem Aufkommen von Dating-Apps nutzen immer mehr Menschen das Internet, um Liebe zu finden. Doch auch die Regeln des Online-Datings haben sich geändert...